Thurgauer Gartentage 2019 am 27./28. April

Wenn der gärtnerische Detailhandel zu Beginn der Gartensaison einlädt, so sind dieses Jahr 15 Mitglieder von JardinSuisse Thurgau dabei. Blumenläden, Gärtnereien und einzelne Gartenbauer werden am Wochenende 27./28. April den Gartenfrühling kantonsweit zelebrieren und die Besucherinnen und Besucher mit attraktiven Angeboten - Beratung inklusive - begeistern.




«Wild Blütenpracht»
für eine grössere Artenvielfalt im Thurgau

Das Projekt «Wilde Blütenpracht» von JardinSuisse Thurgau ist Teil der nationalen SRG-Mitmachaktion «Mission B» zur Förderung der Biodiversität im Thurgau. Eine fachkundige Beratung sowie mehr Informationen zum Projekt erhalten Sie bei Ihrem Thurgauer Gärtner oder auf www.läbesruum-tg.ch.

Einheimischer Superfood

Der Superfood-Trend hält an. Überall werden Lebensmittel mit grossartigen Inhaltsstoffen für die Gesundheit beworben. Oft haben diese einen weiten Weg hinter sich und tragen exotische Namen. Dabei gibt es auch in unseren Gärtnereien Pflanzen mit super Eigenschaften. Und das Beste, man kann sie selber anbauen – oft sogar auf dem Balkon.

PDF «Genial – Superfood-Pflanzen auf dem Balkon» anschauen


PDF «Einheimischer Superfood» anschauen


Flyer «Superfood» anschauen



JardinSuisse Thurgau - Sekretariat, Freiestrasse 7a, 8580 Amriswil, Telefon 071 411 37 80, sekretariat@jardinsuisse-tg.ch

© JardinSuisse Thurgau, Autoren und Quellen. Jede Weiterverbreitung oder Verwendung bedarf ihrer vorherigen schriftlichen Zustimmung.